JVA Kaisheim, Neubau Versorgungszentrum

Bauabschlussfeier Versorgungszentrum und Sporthalle

JVA Kaisheim, Neubau Versorgungszentrum
Perspektive

Am 26. Juli 2022 findet die offizielle Bauabschlussfeier für den Neubau eines Versorgungszentrums und einer Sporthalle in der denkmalgeschützten Justizvollzugsanstalt Kaisheim statt. Der Leiter der JVA Kaisheim, Peter Landauer, wird die Gäste begrüßen. Die Festrede hält Ministerialdirektor Prof. Dr. Frank Arloth vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz. Die Vorstellung des Bauwerks übernimmt Herr Uwe Fritsch, der Leiter des Staatlichen Bauamtes Augsburg. Weitere Grußworte werden von Martin Scharr, dem ersten Bürgermeister der Marktgemeinde Kaisheim gesprochen. Für die musikalische Umrahmung sorgt Studienrat Bernd Jung, Justizvollzugsanstalt Kaisheim.


Küche Wohngemeinschaft

Eröffnung Wohnanlage für Studierende, Pfarrkirchen

Wohnanlage für Studierende Pfarrkirchen
Perspektive

Am 20.06.2022 konnte die Wohnanlage für Studierende in Pfarrkirchen feierlich eingeweiht werden. Die Begrüßung wurde von der Geschäftsführerin des Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, Frau Doreen Steudte, vorgenommen.

Weitere Grußworte wurden im Beisein von und durch Christian Bernreiter, Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Markus Blume, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst/MdL, Michael Fahmüller, Landrat des Landkreises Rottal-Inn, Bernd Sibler, Staatsminister a.D., Wolfgang Beißmann, 1. Bürgermeister der Stadt Pfarrkichen, Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident der Technischen Hochschule Deggendorf ausgebracht.

Katrin Kratzenberg, die Geschäftsführerin der karlundp Gesellschaft von Architekten mbH, übernahm es, den Gästen die Wohnanlage in einer Rede zu präsentieren. Die Projektleiterin, Diana von Roon, führte die Gäste im Anschluss daran durch das neu errichtete Gebäude.


Good News

 

Von Platz 18 ein Aufstieg in die Top Ten, auf Platz 8! Wir freuen uns sehr über die Anerkennung unserer Wettbewerbsarbeiten!

 

 

 

 

 

 

 


Katrin Kratzenberg beim DETAIL Modulbaukongress

Am 19.05.2022, ab 18.30 Uhr, wird Katrin Kratzenberg im Rahmen des DETAIL Kongresses zum Thema „Modulbau: schnell, flexibel und trotzdem individuell“ einen ca. 30 minütigen Vortrag halten: „Farbe für die Type. Die modularen Kindertagesstätten MOKIB 150 minus in Berlin.“

ANMELDUNG ONLINE KONGRESS

Der Kongress findet von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr zugleich als Präsenzveranstaltung im re:mynd eastside in Frankfurt am Main statt.

Alle Informationen wie auch das gesamte Veranstaltungsprogramm sind auf der Seite des Veranstalters zu finden:

DETAIL Kongress Modulbau


Ludwig Karl

Ludwig Karl beim Bunkertalk

Ludwig Karl
Ludwig Karl

Am 02.05.2022, ab 19.00 Uhr, findet die Finissage der Ausstellung „memories“ statt. Architektinnen und Architekten haben Handzeichnungen zu Bauwerken erstellt, die ihnen in besonderer Erinnerung geblieben sind.

Wir freuen uns sehr, dass Ludwig Karl als geladener Gast, am finalen Bunkertalk zu dieser Ausstellung teilnehmen wird. Mit der Erinnerung an ein großartiges Bauwerk und einer Handzeichnung im Gepäck, dürfen wir gespannt sein, was er dazu zu erzählen hat.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine persönliche Anmeldung unter dem nachfolgenden link erforderlich.

ANMELDUNG

Ausstellung „memories“ in der Architekturgalerie mit Bunkertalk zur Finissage

am 02.05.2022, um 19.00 Uhr, Blumenstraße 22, 80331 München.


Rettungswegbalkon

MOKIB - Bau der Woche

Fassade mit Sonnenschutzelementen
Fassade mit Sonnenschutzelementen

Unser Projekt „MOKIB Typ 150minus“ wurde von German Architects zum „Bau der Woche“ ausgewählt. Seit dem 06.04.2022 ist in dieser Rubrik ein Interview mit Katrin Kratzenberg zusammen mit Fotografien von Jens Weber veröffentlicht.

>Bau der Woche

>Zum Projekt


Skifoan 2022

skifoan 2022 - aus der Sicht des karlundp-Poeten

Skifoan 2022

Anfänglich schwierige Bedingungen
Änderten nichts an den good vibes
Den guten Stimmungen
Alle überm Tal freun sich, sehn: ein Weiß
Es gleicht dem Ral 9010: Reinweiß
Mei, schee, der Neischnee

Auf den Ziehwegen zog man diejenigen
Die mit sich dem Snowboard
Wegen der wenigen Schrägen
Eher slow dort fortbewegen
Diese kamen den Kolleginnen und Kollegen
Beim Verpflegen der strapazierten Haut
Und leeren Mägen mit Snacks zum Verzehren und neuem Lichtschutzfaktor entgegen
Die Sympathie gab den Takt vor – was ein Segen

Skifoan 2022
Schneepoet in Aktion

Und als sich schließlich noch der Himmel aufhellte, die von uns bestellte
Sonne so schien, bemerkten
Alle von Serotonin Gestärkten
Wie man solche teamevents auf der Piste
Über die Jahre doch sehr schmerzlich vermisste

Skifoan 2022

Und so sinnt er dahin – der Schneepoet…

Vielen Dank und weiter so!

Skifoan 2022
skyteambuilding

Deutsche Botschaft Belgrad, Kanzleigebäude

Museum der 1000 Orte

Deutsche Botschaft Belgrad, Kanzleigebäude
Kunst am Bau

Unser Projekt „Neubau Kanzleigebäude der Deutschen Botschaft in Belgrad“ wurde mit seiner Kunst am Bau in die Onlinepräsentation des „Museum der 1000 Orte“ eingebunden. Das Museum der 1000 Orte präsentiert Kunst am Bau, in den letzten sieben Jahrzehnten für Bauten des Bundes in Deutschland und auf deutschen Auslandsliegenschaften geschaffen wurde.

>Museum der 1000 Orte

>Zum Projekt


Rettungstreppe

Eröffnung MOKIB TYP 150minus, 2. Standort in Berlin-Lichtenberg

Rettungswegbalkone
Rettungswegbalkone

Am 11. Februar 2022 lädt KiGäNO (Kindergärten NordOst Eigenbetrieb von Berlin) zur Eröffnung des Kindergartens Harnackstrasse 11 ein. Mit dem Kindergarten an der Harnackstraße 11 in Berlin-Lichtenberg handelt es sich um die Fertigstellung des 2. Standorts der Kindergärten in modularer Holzbauweise, MOKIB Typ 150minus, für die wir 2017 den 1. Preis im Wettbewerb erhielten.  Am Standort „Zu den Fichtewiesen“ in Berlin-Spandau wurde im Mai 2021 bereits eine erste Kindertagesstätte dieses Bautyps eröffnet.

>Zum Projekt


Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Eröffnung Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf
Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Am 08. Nobember 2021 wurde die Eröffnung des Neubaus der Wohnanlage für Studierende in Deggendorf gefeiert.

Frau Gerlinde Frammelsberger, Geschäftsführerin des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz in Regensburg, entrichtete die Grußworte. Frau Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, hielt die Festrede. Weitere Grußworte kamen von Herrn Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, MdL,  Dr. Christian Moser, Oberbürgermeister der Stadt Deggendorf, Herrn Christian Bernreiter, Landrat des Landkreises Deggendorf und Herrn Prof. Dr. biol. hum. Horst Kunhardt, Vizepräsident der Technischen Hochschule Deggendorf.

karlundp präsentierte den geladenen Gästen die Wohnanlage.

>Zum Projekt