Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude

Einweihung der Neubauten, Finanzcampus Ansbach

Finanzcampus Ansbach, Neubau Lehrsaal- und Mensagebäude
Neubau Lehrsaal- und Mensagebäude am See

Am 13.09.2018 wurden im Namen des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und im Beisein von Dr. Hans Reichhart, MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, die Neubauten der Gästeapartmenthäuser und des kombinierten Mensa- und Lehrsaalgebäudes  dem Nutzer übergeben.

Finanzcampus Ansbach Schlüsselübergabe
Schlüsselübergabe v.l.n.r.:  Ludwig Karl, Architekt; Thomas Jenkel, Staatliches Hochbauamt Ansbach; Staatssekretär Dr. Hans Reichhart; Andrea Knoll, Leiterin der Landesfinanzschule Bayern

>Zum Projekt

>Zur Pressemeldung der Landesfinanzschule

>Zur Pressemeldung des Finanzamtes

>Zur Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat

>Zur Pressemitteilung des BR

>Zur Meldung des Staatlichen Bauamts Ansbach

Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude
Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude - Blick über den Beckenweiher

Visualisierung Mensa

Spatenstich Finanzcampus Ansbach

Am 25. April 2016 erfolgte in Anwesenheit des bayerischen Finanzministers Dr. Markus Söder und der Oberbürgermeisterin von Ansbach, Carda Seidel, der feierliche 1. Spatenstich für die Erweiterung der Landesfinanzschule Bayern zu einem modernen Campus der bayerischen Finanzverwaltung in Ansbach.

Es werden ein neues Unterkunftsgebäude mit 270 Gästezimmern und ein neues Mensa- und Lehrsaalgebäude entstehen. Darin werden 4 Gruppenräume, 12 zusätzliche Lehrsäle und eine Mensa für 600 Sitzplätze untergebracht. Gleichzeitig wird das Zentralgebäude mit Empfang, Cafeteria und Bibliothek umgebaut. Das Raumprogramm sieht eine Nutzfläche von 9.270 m2 vor.

>Hier geht es zum Projekt

>Hier der Spatenstich im Frankenfernsehen