JVA Kaisheim, Neubau Versorgungszentrum

Bauabschlussfeier Versorgungszentrum und Sporthalle

JVA Kaisheim, Neubau Versorgungszentrum
Perspektive

Am 26. Juli 2022 findet die offizielle Bauabschlussfeier für den Neubau eines Versorgungszentrums und einer Sporthalle in der denkmalgeschützten Justizvollzugsanstalt Kaisheim statt. Der Leiter der JVA Kaisheim, Peter Landauer, wird die Gäste begrüßen. Die Festrede hält Ministerialdirektor Prof. Dr. Frank Arloth vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz. Die Vorstellung des Bauwerks übernimmt Herr Uwe Fritsch, der Leiter des Staatlichen Bauamtes Augsburg. Weitere Grußworte werden von Martin Scharr, dem ersten Bürgermeister der Marktgemeinde Kaisheim gesprochen. Für die musikalische Umrahmung sorgt Studienrat Bernd Jung, Justizvollzugsanstalt Kaisheim.


Küche Wohngemeinschaft

Eröffnung Wohnanlage für Studierende, Pfarrkirchen

Wohnanlage für Studierende Pfarrkirchen
Perspektive

Am 20.06.2022 konnte die Wohnanlage für Studierende in Pfarrkirchen feierlich eingeweiht werden. Die Begrüßung wurde von der Geschäftsführerin des Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, Frau Doreen Steudte, vorgenommen.

Weitere Grußworte wurden im Beisein von und durch Christian Bernreiter, Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Markus Blume, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst/MdL, Michael Fahmüller, Landrat des Landkreises Rottal-Inn, Bernd Sibler, Staatsminister a.D., Wolfgang Beißmann, 1. Bürgermeister der Stadt Pfarrkichen, Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident der Technischen Hochschule Deggendorf ausgebracht.

Katrin Kratzenberg, die Geschäftsführerin der karlundp Gesellschaft von Architekten mbH, übernahm es, den Gästen die Wohnanlage in einer Rede zu präsentieren. Die Projektleiterin, Diana von Roon, führte die Gäste im Anschluss daran durch das neu errichtete Gebäude.


Rettungswegbalkon

MOKIB - Bau der Woche

Fassade mit Sonnenschutzelementen
Fassade mit Sonnenschutzelementen

Unser Projekt „MOKIB Typ 150minus“ wurde von German Architects zum „Bau der Woche“ ausgewählt. Seit dem 06.04.2022 ist in dieser Rubrik ein Interview mit Katrin Kratzenberg zusammen mit Fotografien von Jens Weber veröffentlicht.

>Bau der Woche

>Zum Projekt


Deutsche Botschaft Belgrad, Kanzleigebäude

Museum der 1000 Orte

Deutsche Botschaft Belgrad, Kanzleigebäude
Kunst am Bau

Unser Projekt „Neubau Kanzleigebäude der Deutschen Botschaft in Belgrad“ wurde mit seiner Kunst am Bau in die Onlinepräsentation des „Museum der 1000 Orte“ eingebunden. Das Museum der 1000 Orte präsentiert Kunst am Bau, in den letzten sieben Jahrzehnten für Bauten des Bundes in Deutschland und auf deutschen Auslandsliegenschaften geschaffen wurde.

>Museum der 1000 Orte

>Zum Projekt


Rettungstreppe

Eröffnung MOKIB TYP 150minus, 2. Standort in Berlin-Lichtenberg

Rettungswegbalkone
Rettungswegbalkone

Am 11. Februar 2022 lädt KiGäNO (Kindergärten NordOst Eigenbetrieb von Berlin) zur Eröffnung des Kindergartens Harnackstrasse 11 ein. Mit dem Kindergarten an der Harnackstraße 11 in Berlin-Lichtenberg handelt es sich um die Fertigstellung des 2. Standorts der Kindergärten in modularer Holzbauweise, MOKIB Typ 150minus, für die wir 2017 den 1. Preis im Wettbewerb erhielten.  Am Standort „Zu den Fichtewiesen“ in Berlin-Spandau wurde im Mai 2021 bereits eine erste Kindertagesstätte dieses Bautyps eröffnet.

>Zum Projekt


JVA Regensburg, Sanierung Südbau

Übergabe Sanierung und Umbau Südbau, JVA Regensburg

JVA Regensburg, Sanierung Südbau
Mehrzweckraum

Mit der Übergabe des umgebauten und sanierten, denkmalgeschützten Südbaus der Justizvollzugsanstalt Regensburg an den Nutzer wurde gegen Ende 2021 der erste Bauabschnitt der "Erweiterung, Umbau und Instandsetzung der JVA Regensburg" abgeschlossen.

>Hier geht es zum Projekt

 


Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Eröffnung Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf
Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Am 08. Nobember 2021 wurde die Eröffnung des Neubaus der Wohnanlage für Studierende in Deggendorf gefeiert.

Frau Gerlinde Frammelsberger, Geschäftsführerin des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz in Regensburg, entrichtete die Grußworte. Frau Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, hielt die Festrede. Weitere Grußworte kamen von Herrn Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, MdL,  Dr. Christian Moser, Oberbürgermeister der Stadt Deggendorf, Herrn Christian Bernreiter, Landrat des Landkreises Deggendorf und Herrn Prof. Dr. biol. hum. Horst Kunhardt, Vizepräsident der Technischen Hochschule Deggendorf.

karlundp präsentierte den geladenen Gästen die Wohnanlage.

>Zum Projekt


Neubau Studierendenwohnheim, Pfarrkirchen

Richtfest Wohnanlage für Studierende, Pfarrkirchen

Wohnanlage für Studierende Pfarrkirchen
Perspektive

Am 08. Oktober 2021 wird das Richtfest für den Neubau einer öffentlich geförderten Wohnanlage für Studierende in Pfarrkirchen gefeiert.

Frau Gerlinde Frammelsberger, Geschäftsführerin des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz in Regensburg, wird die Grußworte entrichten. Herr Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst /MdL wird die Festrede halten. Weitere Grußworte kommen von Herrn Herrn Wolfgang Beißmann, 1. Bürgermeister der Stadt Pfarrkirchen und Herrn Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident der Technischen Hochschule Deggendorf.

>Zum Projekt


Umbau und Sanierung Edith-Stein-Gymnasium, München

Einweihung des erzbischöflichen Edith-Stein-Gymnasiums, München

Umbau und Sanierung Edith-Stein-Gymnasium, München

Am 12.10.2018 laden das Erzbischöfliche Ordinariat, vertreten durch Dr. Sandra Krump, Ordinariatsdirektorin und Leiterin Ressort Bildung, Dr. Ralf Grillmayer, Ltd. OStD i.K., Hauptabteilungsleiter Erzbischöfliche Schulen und Hildegund Nicklas, OStDin und Schulleiterin zu den Feierlichkeiten zum Abschluss der Generalsanierung des denkmalgeschützten Erzbischöflichen Edith-Stein-Gymnasiums mit Schlüsselübergabe und Haussegnung ein.

>Zum Projekt


Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude

Einweihung der Neubauten, Finanzcampus Ansbach

Finanzcampus Ansbach, Neubau Lehrsaal- und Mensagebäude
Neubau Lehrsaal- und Mensagebäude am See

Am 13.09.2018 wurden im Namen des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und im Beisein von Dr. Hans Reichhart, MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, die Neubauten der Gästeapartmenthäuser und des kombinierten Mensa- und Lehrsaalgebäudes  dem Nutzer übergeben.

Finanzcampus Ansbach Schlüsselübergabe
Schlüsselübergabe v.l.n.r.:  Ludwig Karl, Architekt; Thomas Jenkel, Staatliches Hochbauamt Ansbach; Staatssekretär Dr. Hans Reichhart; Andrea Knoll, Leiterin der Landesfinanzschule Bayern

>Zum Projekt

>Zur Pressemeldung der Landesfinanzschule

>Zur Pressemeldung des Finanzamtes

>Zur Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat

>Zur Pressemitteilung des BR

>Zur Meldung des Staatlichen Bauamts Ansbach

Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude
Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude - Blick über den Beckenweiher