Rettungstreppe

Eröffnung MOKIB TYP 150minus, 2. Standort in Berlin-Lichtenberg

Rettungswegbalkone
Rettungswegbalkone

Am 11. Februar 2022 lädt KiGäNO (Kindergärten NordOst Eigenbetrieb von Berlin) zur Eröffnung des Kindergartens Harnackstrasse 11 ein. Mit dem Kindergarten an der Harnackstraße 11 in Berlin-Lichtenberg handelt es sich um die Fertigstellung des 2. Standorts der Kindergärten in modularer Holzbauweise, MOKIB Typ 150minus, für die wir 2017 den 1. Preis im Wettbewerb erhielten.  Am Standort „Zu den Fichtewiesen“ in Berlin-Spandau wurde im Mai 2021 bereits eine erste Kindertagesstätte dieses Bautyps eröffnet.

>Zum Projekt


Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Eröffnung Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf
Neubau Wohnanlage für Studierende, Deggendorf

Am 08. Nobember 2021 wurde die Eröffnung des Neubaus der Wohnanlage für Studierende in Deggendorf gefeiert.

Frau Gerlinde Frammelsberger, Geschäftsführerin des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz in Regensburg, entrichtete die Grußworte. Frau Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, hielt die Festrede. Weitere Grußworte kamen von Herrn Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, MdL,  Dr. Christian Moser, Oberbürgermeister der Stadt Deggendorf, Herrn Christian Bernreiter, Landrat des Landkreises Deggendorf und Herrn Prof. Dr. biol. hum. Horst Kunhardt, Vizepräsident der Technischen Hochschule Deggendorf.

karlundp präsentierte den geladenen Gästen die Wohnanlage.

>Zum Projekt


Neubau Studierendenwohnheim, Pfarrkirchen

Richtfest Wohnanlage für Studierende, Pfarrkirchen

Wohnanlage für Studierende Pfarrkirchen
Perspektive

Am 08. Oktober 2021 wird das Richtfest für den Neubau einer öffentlich geförderten Wohnanlage für Studierende in Pfarrkirchen gefeiert.

Frau Gerlinde Frammelsberger, Geschäftsführerin des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz in Regensburg, wird die Grußworte entrichten. Herr Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst /MdL wird die Festrede halten. Weitere Grußworte kommen von Herrn Herrn Wolfgang Beißmann, 1. Bürgermeister der Stadt Pfarrkirchen und Herrn Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident der Technischen Hochschule Deggendorf.

>Zum Projekt


Umbau und Sanierung Edith-Stein-Gymnasium, München

Einweihung des erzbischöflichen Edith-Stein-Gymnasiums, München

Umbau und Sanierung Edith-Stein-Gymnasium, München

Am 12.10.2018 laden das Erzbischöfliche Ordinariat, vertreten durch Dr. Sandra Krump, Ordinariatsdirektorin und Leiterin Ressort Bildung, Dr. Ralf Grillmayer, Ltd. OStD i.K., Hauptabteilungsleiter Erzbischöfliche Schulen und Hildegund Nicklas, OStDin und Schulleiterin zu den Feierlichkeiten zum Abschluss der Generalsanierung des denkmalgeschützten Erzbischöflichen Edith-Stein-Gymnasiums mit Schlüsselübergabe und Haussegnung ein.

>Zum Projekt


Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude

Einweihung der Neubauten, Finanzcampus Ansbach

Finanzcampus Ansbach, Neubau Lehrsaal- und Mensagebäude
Neubau Lehrsaal- und Mensagebäude am See

Am 13.09.2018 wurden im Namen des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und im Beisein von Dr. Hans Reichhart, MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, die Neubauten der Gästeapartmenthäuser und des kombinierten Mensa- und Lehrsaalgebäudes  dem Nutzer übergeben.

Finanzcampus Ansbach Schlüsselübergabe
Schlüsselübergabe v.l.n.r.:  Ludwig Karl, Architekt; Thomas Jenkel, Staatliches Hochbauamt Ansbach; Staatssekretär Dr. Hans Reichhart; Andrea Knoll, Leiterin der Landesfinanzschule Bayern

>Zum Projekt

>Zur Pressemeldung der Landesfinanzschule

>Zur Pressemeldung des Finanzamtes

>Zur Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat

>Zur Pressemitteilung des BR

>Zur Meldung des Staatlichen Bauamts Ansbach

Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude
Neubau Mensa- und Lehrsaalgebäude - Blick über den Beckenweiher

Wohnanlage für Studierende, Erlangen

Einweihung der Wohnanlage für Studierende, Campus Süd, Erlangen

Architektouren 2018, Wohnanlage für Studierende, Campus Süd, Erlangen
Wohnen im Grünen
Einweihung Wohnanlage für Studierende, Campus Süd, Erlangen
Cafeteria im Gemeinschaftshaus

Am 23.05.2018 lud das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg  bei Umtrunk und Buffet zur Einweihung von Neubau und Erweiterung der Studentenwohnanlage Erlangen Campus Süd Erwin-Rommel-Straße Hausnummern 49/51a/53a/55a/57a und 59a ein.

Die Festrede wurde von Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern und für Integration, gehalten.

>Die Eröffnung der Wohnanlage mit Schlüsselübergabe auf der Homepage von Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern und für Integration

>Zum Projekt

Einweihung Wohnanlage für Studierende, Campus Süd, Erlangen
Ansprache Ludwig Karl
Einweihung Wohnanlage für Studierende, Campus Süd, Erlangen
Empfang im Gemeinschaftshaus

Illertal-Gymnasium, Vöhringen

Einweihung Illertal-Gymnasium, Vöhringen

Illertal-Gymnasium, Vöhringen
Erweiterungsneubau mit Bestandsgebäude

Am Montag, den 15. Mai 2017 lud Landrat Thorsten Freudenberger zur Einweihung des umgebauten, erweiterten und modernisierten Illertal-Gymnasiums in Vöhringen ein.

>Hier geht es zum Projekt


Wohnanlage für Studierende, Erlangen

Bezug des ersten Hauses Wohnanlage für Studierende, Erlangen

Bezug des ersten Hauses, Neubau Wohnanlage für Studierende, Erlangen
Projektteam

Am 19. April 2017 lud der Geschäftsführer (komm.) des Studentenwerk Erlangen-Nürnberg, Mathias M. Meyer, anlässlich des Bezugs des ersten Hauses im Rahmen des Neubaus einer Wohnanlage für Studierende ein.

Die Festrede wurde von Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr gehalten.

>Hier geht es zum Projekt


Justizvollzugsanstalt Regensburg, Neubau Torwachgebäude

Einweihung der Neubauten der Justizvollzugsanstalt Regensburg

Justizvollzugsanstalt Regensburg, Neubau Torwachgebäude
Neubau Torwachgebäude

Anlässlich der Fertigstelllung der Neubauten in der denkmalgeschützten Justizvollzugsanstalt Regensburg, lädt der Leiter der Justizvollzugsanstalt, Herr Christian Gessenharter, Ltd. Regierungsdirektor, am 19. Februar 2016 um 10.30 Uhr, zur Einweihung der Gebäude ein.

Die Festansprache hält Herr Ministerialdirektor Prof. Dr. Frank Arloth.

Im Rahmen des ersten Bauabschnittes der Generalsanierung, Umbau und Erweiterung der Justizvollzugsanstalt Regensburg können nun der Neubau des Betriebsgebäudes, mit Küche, Mitarbeiterkantine, Werkstätten und Arbeitsbetrieben sowie eines Teils der Außenmauer, ein neues Torwachgebäude sowie der Neubau des Westflügels, genannt “Westbau”, der an das H-förmige Bestandsgebäude angebaut wurde, in Betrieb genommen werden.

Mit der Sanierung des Südflügels werden die Maßnahmen des ersten Bauabschnittes, die bei laufendem Betrieb der Justizvollzugsanstalt durchgeführt wurden, vollendet sein.

>Zum Projekt


Einweihung Wohnanlage für Studierende, Landshut

Einweihung Studierendenwohnanlage, Landshut

Einweihung Wohnanlage für Studierende, Landshut
Schlüsselübergabe

Am Donnerstag, den 29. Oktober 2015, lud das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz, Regensburg, in Anwesenheit von Frau Gerlinde Frammelsberger, der Geschäftsführerin des Studentenwerks Niederbayern/Oberpfalz, Herrn Bernd Sibler, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Herrn Erwin Schneck, dem 3. Bürgermeister der Stadt Landshut und Herrn Professor Dr. Karl Stoffel, Präsident der Hochschule Landshut, zur Einweihung des Neubaus der Studierendenwohnanlage Ritter-von-Schoch-Straße in Landshut ein.Dipl.-Ing. (FH) Architekt BDA Ludwig Karl übernahm die Vorstellung der Wohnanlage und die Schlüsselübergabe.

>Hier geht es zum Projekt