karlundp, München
Die Bandbreite unserer aktuellen Projekte reicht von Schul- und Hochschulgebäuden und kulturellen Einrichtungen, bis hin zu Wohnanlagen für Studierende, Bauten für den Justizvollzug und Sonderbauten wie z.B. dem Wetterradarturm Schnaupping und der Autobahntalbrücke bei Heidingsfeld.

Was uns ausmacht

Im Bauprozess greifen unzählige gestalterische, technische, funktionale, rechtliche, ökologische und wirtschaftliche Aspekte ineinander. Als Architekten führen wir all diese Aspekte in einem ganzheitlichen Prozess zusammen, in den wir alle Beteiligten so früh und kontinuierlich wie möglich einbinden. Denn nur so kann ein – von der ersten Idee bis hin zur Schlüsselübergabe – durchgängig und konsequent gestaltetes Gebäude entstehen.

Viele Fragen entstehen erst im Bauprozess. Deswegen sind wir während des gesamten Projekts persönliche Ansprechpartner und Berater für unsere Bauherren. Im direkten Austausch sind wir schon oft zu neuen und individuellen Ergebnissen gekommen. Probleme sehen wir in erster Linie als Herausforderungen, die uns dazu anregen, auch einmal ungewohnte Pfade zu betreten, auf der Suche nach einer spezifischen, manchmal auch unkonventionellen und überraschenden Lösung.

Ähnlich wie unser Umgang mit den Bauherren ist auch unsere Annäherung an die Bauaufgabe: Ehrlich und unprätentiös. Unsere Gebäude präsentieren sich als das, was sie sind, mitsamt ihrer Funktion, ihrer Konstruktion und ihrer Geschichte.

Jedes Jahr liefert unser Büro die Entwürfe zu etwa 20 Wettbewerben und VOF-Verfahren. Diese ständige kreative Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Bauaufgaben hält unsere „Köpfe“, genauso wie unsere Ideen, frisch und neugierig. Dies steht, zusammen mit unserer 20jährigen Projekterfahrung in nahezu allen Bereichen der Architektur und Innenarchitektur, für unsere umfassende Kompetenz.

Technische Ausstattung

Philosophie unseres Büros ist die Vollwertigkeit aller Arbeitsplätze. So verfügt jeder Arbeitsplatz über die gesamten Programmfunktionen wie CAD, Office, AVA-Ausschreibung. Programme für Bild- und Filmbearbeitung, Layout sowie Visualisierung und Terminplanung sind in ausreichender Zahl vorhanden. Ein Bürodokumentationsprogramm vereinheitlicht die Ablage- und Dokumentstruktur für alle Mitarbeiter.

Derzeit arbeiten wir an insgesamt 52 PC-Arbeitsplätzen, die sich aus 48 QC Core it, 3,6 Ghz mit Betriebssystem Win 7 Professional, 8 GB Ram, und 4 Laptops als mobilen Online-Arbeitsplätzen zusammensetzen.

Als digitale Datenaustauschformate nutzen wir GAEB 90, GAEB 90 XML, GAEB 2000, GAEB 2000 XML
DAD: DXF, DWG, IFC, STEP, IGES, Parasolid, DVAFS, ACIS, Plotfile PLT, PDF und AVA.

Unsere CAD-Systeme bestehen aus AutoCAD / Revit 2016 und ArchiCAD 19.

Der Datenaustausch erfolgt über den büroeigenen Projektdatenserver bzw. über E-Mail und Datenträger.

karlundp Bavariaring-27 80336-München Tel. +49 89-55 27 308 0 Mail:
Digitale Visitenkarte Seite drucken Seite versenden


karlundp Bavariaring-27 80336-München, Telefon: +49 89-55 27 308 0, E-Mail:

> Büroprofil als e-Paper